Startseite BaWiG

BaWiG facebook

Suche innerhalb des Bildungsangebots:

 

Kontakt
Impressum
Datenschutz
AGB

 



BaWiG Newsletter abonnieren

Die Hälfte der Kursgebühren (max. 500 €) vom Land geschenkt  - der Bildungsscheck

Mit dem Bildungsscheck NRW sollen Berufstätige zu mehr Weiterbildung motiviert werden. Als Anreiz dafür, dass mehr Arbeitnehmer und Unternehmen die vorhandenen Angebote nutzen, bietet der Bildungsscheck NRW Weiterbildung zum halben Preis. Das Land übernimmt mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds die Hälfte der Weiterbildungskosten – bis max. 500 €. Angesprochen sind Beschäftigte kleinerer und mittlerer Unternehmen, die länger als zwei Jahre an keiner vom Betrieb veranlassten beruflichen Weiterbildung mehr teilgenommen haben.

Was müssen Sie als Teilnehmer/in tun, damit Sie einen Bildungsscheck erhalten und hier bis max. 500 €
(max. 50% der Lehrgangskosten) vom Land geschenkt bekommen?

  • Suchen Sie sich eine Beratungsstelle in Ihrer Nähe und vereinbaren Sie dort einen Termin
    www.bildungsscheck.de
  • Nehmen Sie Ihren Personalausweis und eine Lehrgangsbeschreibung (Flyer) mit
  • Wenn Sie einen Bildungsscheck erhalten, unterschreiben Sie bitte diesen und senden Sie ihn an die
    BaWiG GmbH (Ruhrallee 165, 45136 Essen)

Sie erhalten daraufhin eine dementsprechend reduzierte Rechnung (Gesamtbetrag abzüglich 50% der Lehrgangskosten, max. jedoch 500 €), die Sie vor Lehrgangsbeginn begleichen müssen. Alles weitere (Antrag beim Versorgungsamt etc.) erledigen wir für Sie.

ACHTUNG: Beantragung eines Bildungsschecks immer nur vor Lehrgangsbeginn möglich!!!

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

Ihr BaWiG GmbH - Team


zurück