Startseite BaWiG

BaWiG facebook

Suche innerhalb des Bildungsangebots:

 

Kontakt
Impressum
Datenschutz
AGB

 



BaWiG Newsletter abonnieren

Sehhilfen und vergrößernde Sehhilfen (HIMI-E-2018-a)

Dieser Kurs ist leider ausgebucht. Eine Anmeldung ist derzeit nicht mehr möglich.

 


Freiwillige Registrierung für PflegendeFür diese Fortbildung können Sie
7 Punkte geltend machen.


Beschreibung:

Im Alter liegen oft mehrere erhebliche, nicht selten unerkannte, Beeinträchtigungen der Sehleistung gleichzeitig vor. Z.B. Einschränkungen des Nah- und Fernsehens und des Gesichtsfeldes. Folgende Fragen werden angesprochen:
•Wann können altersbedingte Beeinträchtigungen von einer Brille ausreichend kompensiert werden?
•Unter welchen Umständen können Gleitsichtbrillen die Sturzgefahr erhöhen?
•Kann die Wirksamkeit einer Brille durch Verwendung eines Vergrößerungsglases verbessert werden?
•Welche andere Technik gibt es im Bereich vergrößernder Sehhilfen? Muss eine Pflegeeinrichtung diese vorhalten oder gehören sie zu den Leistungen der Krankenkasse?
•Wirken sich unterschiedliche Lichtarten auf die Sehfähigkeit aus und beeinflussen sie die Wirksamkeit von Brillengläsern? Wie verändern unterschiedliche Lichtquellen die Wahrnehmung von Farben, Kontrasten und die räumliche Orientierung?
•Welche Möglichkeiten der Versorgung gibt es, wenn die Brille nicht mehr reicht?

nach oben

Kursdaten:

Sa 10.02.18

10:00 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort:

ESSEN, BaWiG GmbH, Ruhrallee 165, 45136 Essen

Referent/in:

Otto Inhester

nach oben

Bemerkungen:

Kaffee und Wasser stehen Ihnen kostenfrei zur Verfügung.

nach oben

Gebühren

Externe Teilnehmer/innen:

105,00

DBfK Mitglieder

97,00

Bildungs-Flatrate IBF Ambulante Pflege

94,50 €

Bei Einreichen eines Bildungsschecks/Prämiengutscheins gilt ausschließlich der Preis für externe Teilnehmer.

nach oben