Startseite BaWiG

BaWiG facebook

Suche innerhalb des Bildungsangebots:

 

Kontakt
Impressum
Datenschutz
AGB

 



BaWiG Newsletter abonnieren

Abschluss der Weiterbildung „Pflegeexperte für Adipositas und Bariatric“

Essen, 10. März 2014

Im Essener Bildungsinstitut BaWiG GmbH & Co KG haben diese Woche sechs Teilnehmer nach 250 Unterrichtsstunden und Präsentation ihre Zertifikate zum „Pflegeexperte für Adipositas und Bariatric“ entgegen nehmen dürfen.

Die Pflege von Menschen mit Adipositas spielt im Arbeitsalltag von beruflich Pflegenden eine gewichtige Rolle. „Es gelten ganz besondere Anforderungen an die Mitarbeiter in Krankenhäusern, Altenhilfeeinrichtungen und ambulanten Diensten, die zu wenig berücksichtigt werden. Spezielle Krankheitsbilder fordern spezialisiertes Pflegefachwissen“ erklärt Marcello Ciarrettino, Dipl. Pfl.-Päd. und Institutsleiter der BaWiG. Deshalb hat er vor fünf Jahren die Problematik in der Pflege aufgegriffen und ein Curriculum entwickelt. Adipositas ist kein aktuelles Phänomen, sondern ein hochrelevantes Thema in Gegenwart und Zukunft –  und ein Krankheitsbild, welches enorme pflegerische  Herausforderungen bedarf. Der Kurs umfasst Themen wie Rückenschule, Psychologie und Ernährungslehre.
Dr. Matthias Schlensak, Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie am St. Martinus-Krankenhaus Düsseldorf verdeutlichte während der Abschlussveranstaltung die Entwicklung der bariatrischen Therapie und deren Relevanz. Er erklärte wie wichtig eine Spezialisierung für Pflegfachkräfte auch in diesem Bereich ist und forderte, an den Akkreditierungsverfahren mitzuwirken und auch hier Pflege eine Stimme zu geben.
Die Akkreditierungsverfahren zur Zertifizierung von Kompetenzzentren und Referenzzentren für Adipositas werden zurzeit entwickelt.
Marcello Ciarrettino, Inka Kischkel als Kursleiterin und Dr. Matthias Schlensak dankten den Teilnehmerinnen für ihre Einsatzbereitschaft und ihren Mut, diese deutschlandweit einmalige Weiterbildung zu diesem Thema zu absolvieren und kündigten ab 10. September 2014 einen weiteren Kurs an.


 

Information:
Die BaWiG GmbH & Co KG Bildungsakademie für Wissenschaft und Gesundheit gibt es seit 2005 in Essen. Das fachkundige Dozententeam der Akademie bietet ein reichhaltiges Fortbildungsangebot für verschiedenste Institute im Gesundheitswesen. Schwerpunkte sind die Pflegeexpertenausbildungen im Bereich außerklinische Beatmung, Wachkoma und Adipositas/Bariatric.



Kontakt:
Corinna Bach
Marketing
BaWiG GmbH & Co. KG
Müller-Breslau-Str. 30a
45130 Essen
Tel.: 0201-125264-0
Fax: 0201-125264-29
Mail: c.bach@bawig-essen.de


Download Pressemitteilung als PDF


zurück