Startseite BaWiG

BaWiG facebook

Suche innerhalb des Bildungsangebots:

 

Kontakt
Impressum
Datenschutz
AGB

 



BaWiG Newsletter abonnieren

Fortbildungsangebot wird deutschlandweit ausgeweitet

Essen, 16. Dezember 2013

Die Bildungsakademie BaWiG GmbH & Co KG qualifiziert Pflegepersonal ab April 2014 auch in Baden Württemberg. 2013 haben sich rund 700 Pflegekräfte an den Standorten Essen, Berlin und Hamburg im Bereich außerklinische Beatmung fortgebildet. Die Essener Kurse im ersten Halbjahr 2014 sind schon jetzt ausgebucht.

„Die Konkurrenz ist groß, Fort- und Weiterbildung in diesem Bereich ist enorm wichtig, um sich von der Masse abzuheben“ betont Michael Malig, einer drei Geschäftsführer der BaWiG GmbH & Co KG, „zudem gewährleisten nur hochqualifizierte Pflegekräfte Patienten mit Schwerstbehinderungen Lebensqualität.“
Neben der originären Fachweiterbildung für Intensivpflege und Anästhesie liegt ein Schwerpunkt der BaWiG auf der außerklinischen Intensiv- und Beatmungspflege. Die Fortbildung ist gemäß der S2-Leitlinie konzipiert und DIGAB akkreditiert. In den letzten zwei Jahren wurde hier ein steigender Bedarf vermerkt, so dass nun auch in Ulm ab April drei Fortbildungen angeboten werden.
Die Anmeldung kann unkompliziert per Mail oder Fax durchgeführt werden. In den 550,00 € Kursgebühren sind die kompletten Seminarunterlagen und Prüfungsgebühr enthalten


Kursdaten
07.04.-10.04. + 08.-09.05.14
07.07.-10.07. + 28.-29.07.14
29.09.-02.10. + 03.-04.11.14
 

Kursbezeichnung
FB-Ulm-2014-a
FB-Ulm-2014-b
FB-Ulm-2014-c
 

Information:
Die BaWiG GmbH & Co KG Bildungsakademie für Wissenschaft und Gesundheit gibt es seit 2005 in Essen. Das fachkundige Dozententeam der Akademie bietet ein reichhaltiges Fortbildungsangebot für verschiedenste Institute im Gesundheitswesen. Schwerpunkte sind die Pflegeexpertenausbildungen im Bereich außerklinische Beatmung, Wachkoma und Adipositas/Bariatric.



Kontakt:
Michael Malig
Geschäftsführer
BaWiG GmbH & Co KG
Müller-Breslau-Straße 30a
45130 Essen
Tel.: 0201 1252640
Mail: m.malig@bawig-essen.de

Download Pressemitteilung als PDF


zurück